PETITION – Stoppt Hundekämpfe in Indonesien

Now Reading
PETITION – Stoppt Hundekämpfe in Indonesien

die zum Kämpfen verwendet werden, sind in der Regel den ganzen Tag in Käfigen eingesperrt oder verleben ihr kurzes Leben an Ketten. Sie werden geschlagen, bekommen nichts zu essen und schonmal gar keine Liebe. Das alles um Ihren Überlebenswillen zu stärken. Damit sie beim Kampf auch besonders stark und aggressiv sind.

Einigen Hunden werden sogar Steroide injektiert um den Muskelaufbau zu verstärken. Anderen werden die Zähne angepfeilt damit sie schärfer sind und beim gegnerischen Hund größere Wunden reißen.

Man schneidet ihnen die Ohren fast ganz ab damit sie dort weniger schnell verletzt werden können und so im Kampf länger durchhalten.

[sociallocker id=“4726″]

So in etwas laufen solche ab. In dieser 3-teilige allerdings in Afghanistan !!

[/sociallocker]

Hunde die nicht kämpfen wollen werden quasi verfüttert also als Köder verwendet um andere scharf zu machen.

Hundekämpfe in Indonesien gelten dort als Unterhaltungsprogramm und es werden Wetten auf die Hunde abgeschlossen.

Helft mit dem ein Ende zu setzen.

Ähnliche Beiträge:

What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
10 Comments
Leave a response

Leave a Response

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.