Ein Mann erfuhr, dass seine Hündin sterben wird. Also baute er etwas, dass ihr Leben rettete!

Now Reading
Ein Mann erfuhr, dass seine Hündin sterben wird. Also baute er etwas, dass ihr Leben rettete!

Das ist Bella. Eine liebenswerte Hündin, die von ihrem Besitzer bedingungslos geliebt wird. Als er Bella bekam, machte er jedoch zunächst eine beunruhigende Entdeckung: sie nahm keine Nahrung zu sich!


bella1

Bella wurde von einem untersucht, welcher bei ihr Megaesophagus diagnostizierte. Eine Krankheit, die die Schluckmuskulatur beeinträchtigt, sodass die aufgenommene Nahrung nicht in den Magen transportiert werden kann.

bella21

Diese Krankheit tritt von Geburt an auf, was bedeutet, dass die meisten Welpen nicht besonders lange überleben.

bella3 (1)

Megaesophagus ist leider unheilbar….

bella4

Doch Bellas Besitzer wollte sich mit dieser Diagnose nicht abfinden.

bella5

Deshalb konstruierte er einen speziellen Stuhl, in dem Bella in einer aufrechten Position aus ihrem Napf essen kann.

bella6

Dank der Schwerkraft gelangt die Nahrung langsam in den Magen und verhindert, dass Bella verhungert.

bella7

Und nun seht Euch an wie toll Bella gelernt hat zu essen 🙂


Bitte gib uns ein LIKE!     

Teile seine mit Deinen Freunden !!

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
18 Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere