Zwei der traurigsten Bären Europas gerettet

Now Reading
Zwei der traurigsten Bären Europas gerettet

Für Vergnügungspark-Bärin Luna und Selfie-Bärin Jeta, zwei der traurigsten Europas, die in Albanien jahrelang in qualvoller Gefangenschaft leben mussten, ist die Zeit des Leidens endlich vorbei.

Ein VIER PFOTEN Team konnte in Kooperation mit dem albanischen Umweltministerium und den lokalen Behörden die beiden Bärinnen retten und an einen sicheren Ort bringen.

Hier werden Luna und Jeta über den Winter untergebracht, gut ernährt und medizinisch versorgt.

Im kommenden Frühjahr werden beide dann ihr endgültiges Zuhause in dem von VIER PFOTEN geführten BÄRENWALD Prishtina im Kosovo beziehen.

Wenn ihr für die Bären wollt, könnt ihr das gerne hier machen: : http://bit.ly/Baeren2-Albanien-DE


Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
Comments
Leave a response

Leave a Response

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere