SAT.1 berichtet über Missstände in der Kaninchenhaltung

Now Reading
SAT.1 berichtet über Missstände in der Kaninchenhaltung

Sat 1 berichtet über Missstände in der industriellen und greift dabei auch auf Videomaterial des Deutschen Tierschutzbüros zurück. 25 Millionen essen die Deutschen pro Jahr, ca. 100 industrielle Mastanlagen gibt es allein in Deutschland- doch wie die hier gehalten werden, wissen viele Verbraucher nicht. Unter schlimmsten Bedingungen, die denen der mittlerweile verbotenen Einzelkäfighaltung von Legehennen sehr nahe kommen, leiden Millionen hinter Gittern. Auf Drahtgitterböden, die sich in die empfindlichen Pfoten einschneiden, ohne Auslauf und Kontakt zu Artgenossen, die Schleimhäute entzündet von den aus den Kotbergen unter den Käfigreihen aufsteigenden Ammoniakgasen.
Das Tierschutzbündnis „Kaninchenmast, nein danke“, eine Initiative des Deutschen Tierschutzbüros, setzt sich seit langem intensiv für die dringend notwendige Verbesserung der Haltungsbedingungen von Mastkaninchen ein- mit ersten Erfolgen. So konnten im vergangenen Jahr über 45.000 Unterschriften gegen Käfighaltung gesammelt werden, die im Frühjahr den zuständigen Behörden übergeben wurden. Damit wurde der große Rückhalt des Bündnisses auch in der Bevölkerung deutlich unterstrichen und der Druck auf die verantwortlichen Politiker deutlich gemacht. Über 70 Partnerorganisationen zählt das Bündnis mittlerweile, durch zahlreiche Aktionen machen die Tierschützer immer wieder auf sich aufmerksam. Für die Aktion „Bunnys für Bunnys“ konnten Playboy- „Playmate des Jahrtausends“ Janine Habeck sowie weitere Models gewonnen werden, die im Bunnykostüm zum neuen Gesicht der Kampagne wurden. Auch der Handel zeigt sich offen gegenüber der Arbeit des Bündnisses: Nachdem veröffentlicht wurden, die die skandalösen Haltungsbedingungen zeigten, nahm REWE das Fleisch von Kaninchen aus der industriellen Haltung aus dem Verkauf, um diese nicht weiter zu unterstützen. Weitere Informationen unter http://www.kaninchenmast.info

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere