Juliette, gefoltert und gesteinigt

Now Reading
Juliette, gefoltert und gesteinigt

UPDATE 17.3.2013 von Juliette !!!
JULIETTE wurde adoptiert, in ihrem Heimatland !!
Sie wird ihre weitere Behandlung von ihrem neuen Zuhause aus bekommen !!!

Vor zwei Wochen gab es Stimmen, die sie einschläfern wollten.. soo viel Schmerz sagten diese, ein sollte nicht so viel leiden, es ist in ihrem besten Interesse eingeschläfert zu werden.
Ja, richtig ..
Also hier ist sie … die beste Zeit ihres Lebens! ❤❤❤

############

Übersetzung von: http://blog.myletsadopt.com/2013/03/04/saving-juliette-tortured/

Juliette hat den Großteil ihres Lebens versteckt in den Bergen gelebt , ist wegglaufen vor allem .

Weglaufen vor denen, die versuchten, sie zu verletzen, und von denen, die helfen wollten. Wie konnte sie wissen, wer zu welcher Seite gehörte ?

Als sie zwei oder drei Monate alt war band jemand ein Kunststoff-Seil um ihren Hals und band sie irgendwo fest. Irgendwann muss sie es geschafft, das Seil loszuverden und fliehen .. leider, denn bis dahin bettete sich das Band in den Hals ein , wodurch Schmerzen und Infektionen entstanden.

Für endlose Monate lebte Juliette mit diesen Schmerzen durch das Seil . Je mehr sie wuchs, desto tiefer die Verletzung, desto größer die Infektion, desto mehr Schmerzen , desto weiter lief sie weg und versuchte sich zu verstecken.

Es hätten schöne Monate sein sollen …spielen , laufen mit Freunden ,die Wärme einer richtigen Familie genießen , gut essen und aufwachsen zu einem wunderschönen Hund. Stattdessen alles, was sie tun konnte, war versuchen, den Schmerz zu ignorieren , und in der Einsamkeit zu leben,Zuflucht zu suchen in den Bergen, versuchen, etwas zu essen zu finden , kaum genug zum Überleben .

Und dann,wenn man denkt das,das Leben nicht mehr elender und schmerzhafter sein könnte , warf jemand einen Stein in ihr Gesicht dieser erschütterte buchstäblich die eine Seite und dadurch kam es zu einer Infektion, sodaß ihr Kiefer jetzt blockiert ist. Ab da hatte sie keine Chance mehr zu essen oder zu trinken … Sie hatte alle Chancen verloren . Sie war bereit zu sterben …


Heute Morgen haben wir einen CAT-Scan des Kopfes gemacht, und der Schaden nicht nur auf ihrem Gesicht, sondern ihr Schädel ist signifikant.

Wir fanden sie so mit dem Rest des Seils um ihren Hals. Ihr Körper hatte aufgegeben ,sie sammelte die letzte Kraft um zu wegzulaufen und sich zu verstecken. Es dauerte drei Stunden , bis sie nicht mehr laufen konnte und wir sie einsammeln konnten..

Helft uns bitte , bietet Juliette eine glänzende Zukunft. Helft ihr, heilt ihre Wunden, ihren Körper und Geist. Es bedarf nicht nur einen langen Prozess des täglichen Verbandwechsels, um ihren Hals zu heilen, sondern eine Operation um ihren Kiefer zu fixieren sowie eine ihrem Geist zu heilen um ihre Ängste zu vergessen sodaß sie lernen kann zu vertrauen .

Bitte, wenn ihr könnt, helft uns Juliette’s Leben zu retten heute !!!..

Bitte spendet hier, unten auf der Seite ist ein Paypal Button. DONATE: http://bit.ly/YQNlx4

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%

Leave a Response