Hunde und Katzen als Köder für Haie – Wie grausam kann der Mensch noch sein??? Bitte protestieren!

Now Reading
Hunde und Katzen als Köder für Haie – Wie grausam kann der Mensch noch sein??? Bitte protestieren!

Hallo, wie auch in den vergangenen Jahren, werden auf der französisch-kontrollierten Insel Reunion im Indischen Ozean trotz massiver Proteste im letzten Jahr weiter mit lebenden Hunden und Katzen Haie gefischt. Die , meist eingefangene Streuner, werden mit grossen Haken durchstochen (z. B. im Maul, wie auf dem Bild zu sehen ist – dieser ist seinen Peinigern jedoch entlaufen und konnte gerettet werden), dann werden sie hinter den Schiffen hergezogen! So wurde erst kürzlich wieder ein sechs Monate alter, lebendiger Labrador mit einem Haken in der Nase gefunden; ein anderer junger , der sich von einer Angelleine befreien konnte, wurde in einem küstennahen Bach gefunden…

Mehr aktuelle Infos auf :
http://news.nationalgeographic.com/news/2005/10/1019_051019_dogs_sharks.html
Bitte unterzeichnet die !
http://www.thepetitionsite.com/1/stop-dogs-being-used-as-shark-bait
https://tierschutz4all.de/?p=246

[via]

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
2 Comments
Leave a response

Leave a Response