„Peta ermordet Tiere“ Was sagt Ihr zu den Vorwürfen?

Now Reading
„Peta ermordet Tiere“ Was sagt Ihr zu den Vorwürfen?

Bitte lest erst den Beitrag und seht Euch das unten an und nehmt dann an unserer Umfrage teil!

Was sagt Ihr zu den Vorwürfen gegen ?

[yop_poll id=“2″]
In ganzseitigen Zeitungsanzeigen und auf der Internetseite www.petaermordettiere.de werden die Tierschützer von PETA als Tiermörder bezeichnet. Wer steckt eigentlich hinter der Mega-Kampagne?
Die Vorwürfe klingen unglaublich. In einem von der -Organisation PETA betriebenen Tierheim im US-Bundesstaat Virginia sollen 93,8 Prozent der aufgenommenen Hunde und Katzen getötet worden sein.84 Prozent der PETA anvertrauten Tiere sollen sogar innerhalb von 24 Stunden getötet worden sein.
[AdSense-B]

Die Betreiber der Seite fordern, die Klassifizierung PETAs als Tierheimeinzustellen: „PETA sollte angesichts der Anzahl an Tieren, die es tagtäglich tötet, als Schlachthaus klassifiziert werden.“

Klickt man sich weiter durch die Seite, werden schwere Geschütze gegen PETA aufgefahren:

– PETA habe Beziehungen zu gewalttätigen Extremistengruppen.

– PETA ziele mit grafischen Werbe- und Lobby-Kampagnen auf Kinder ab.

– PETA lehne Arzneimittelversuche an Tieren ab, auch wenn diese eine Heilung für AIDS bedeuten könnten.

– Die Stars, die als Befürworter von PETA auftreten, seien oft Heuchler.

– PETA habe die Opfer des Holocaust mit Nutztieren und Jesus Christus mit Schweinen verglichen.

WER STECKT HINTER DIESER KAMPAGNE?

Hinter groß angelegten, internationalen Kampagne steht das US-amerikanische „Center for Consumer Freedom“ (Zentrum für Verbraucher-Freiheit).

Laut eigener Angaben ist CCF eine gemeinnützige Organisation, die die Eigenverantwortung und Auswahlmöglichkeiten amerikanischer Konsumenten fördern und schützen will. Die Gründung 1996 ging vom Tabakunternehmen Philip Morris International aus. Weitere 100 Mitgliedsunternehmen kamen dazu. Wichtige Geldgeber sind u.a. Coca-Cola, Wendy’s, Tyson Foods und Pilgrim’s Pride.

„Wir glauben, dass der Verbraucher König ist. Und die Verbraucherin Königin“, so die CCF-Devise.

[AdSense-A]

DAS SAGT PETA ZU DER KAMPAGNE

Der zweite Vorsitzende von PETA Deutschland e.V., Harald Ullmann, zu BILD: „Die Aktion des „Center for Consumer Freedom“, hinter dem die Fleisch-, Pelz- und Tierversuchsindustrie steht, zeigt, wie wirkungsvoll die Arbeit von PETA USA gegen die alltäglichen Tierquälereien in diesen Branchen ist. Es ist beschämend, dass sich die tierausbeutende Industrie verleumderischen Anzeigenkampagnen gegen PETA bedienen muss, aber kein Geld in den Tierschutz investiert.“

Ullmann weiter: „Die Frontgruppe von Philip Morris, Outback Steakhouse, KFC, Rinderzüchtern und anderen Tierausbeutern tötet jährlich Millionen Tiere und zwar nicht aus Mitgefühl, sondern aus Gier.“

WERDEN IN PETA-TIERHEIMEN TATSÄCHLICH TIERE GETÖTET?

Ullmann: „In unserer Gesellschaft ist es so weit gekommen, dass Menschen, die Tiere schützen wollen, gezwungen sind, sie zu töten. In den USA landen pro Jahr zwischen sieben und acht Millionen Tiere in Tierheimen. Es gibt einfach nicht genug gute Plätze für sie.“

Die Zentrale im US-Bundesstaat Virginia sei kein Tierheim im gewöhnlichen Sinne. Es sei eine Notfallstation.

„Zu uns kommen Tiere, die von anderen Tierheimen abgewiesen wurden. Sie sind alt, krank oder nicht vermittelbar. PETA weist kein Tier ab.“

Wie in jedem Jahr, hat PETA USA eine Presse-Erklärung zur Anzahl der aufgenommenen, vermittelten – und auch eingeschläferten Tiere herausgegeben. Die Situation in den USA ist in diesem Jahr so gravierend, dass die Statistiken zusätzlich in Form eines Videos (siehe unten) herausgegeben hat.

[AdSense-C]

Das ist PETA Deutschland

PETA Deutschland e.V., eine Schwester-Organisation von PETA USA, der mit über 3 Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation, ist bekannt für aufmerksamkeitsstarke und provokante Kampagnen. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von , Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Quelle: www.bild.de

PETA´s Rechtfertigung !

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere