4 Petitionen gegen ein Festival in Peru auf dem Katzen gegessen werden

Now Reading
4 Petitionen gegen ein Festival in Peru auf dem Katzen gegessen werden

Auf einem barbarischen Festival in Peru werden herrenlose gefangen und dann gegessen. Wir können uns sowas hier überhaupt nicht vorstellen, dort scheint es aber völlig normal zu sein. Bitte schau Dir die Videos an für weitere Informationen.

Bitte unterzeichne die Petitionen dagegen.

Danke !!

BARBARIC’FESTIVAL EATING CATS’IN PERU

Peru’s traditional festival of eating stray cats has drawn controversy.
The Gastronomic Festival of the Cat held every September in Peru is under scrutiny by animal rights activists. The festival commemorates the history of slaves in the area who, it is said, survived only by eating the meat of cats. Every year, cat meat is served at the festival in a variety of dishes like cat burgers, grilled or fried cat or in spicy cat stew. In Peru cat meat is thought to be an aphrodisiac and a cure for bronchial disease.

Stray cats over run a park in Miraflores, Peru after they were introduced to the area in the 1990s as a control measure for the rat population. Now the strays are vast in number and are fed and protected by volunteers. Some residents see them as a problem, but activists are trying to protect the cat’s rights as living things. The majority of Peruvians think that cats are pets, but the festival continues to draw tourists and curious diners from all over.

Every September, the town of La Quebrada holds a huge celebration to honor Santa Efigenia, a saint especially revered by Peruvians descended from African slaves, according to the Associated Press.

Part of the celebration includes La Festival Gastronomico del Gato, (The Gastronomic Festival of the Cat) a cat-eating feast commemorating the time when early settlers were forced to survive on cat meat, or so the story goes. Dozens of cats are bred specially for the feline feast, the BBC reports.
Featured dishes include spicy cat stew and grilled cat with native huacatay herbs, and the meat reportedly has a flavor similar to rabbit…
Some locals say the meat can cure bronchitis and boost fertility.
Not only that, but Peruvian folk wisdom has it that consuming cat works as an aphrodisiac

VIDEOS:

Please watch Tv in Lima-Peru about this barbaric festival (not graphic)

Please watch also this : Five young cats, specially raised for their meat, were drowned on Sunday to be fried and eaten as the small Peruvian town of La Quebrada celebrated its annual cat-eating festival.

Please watch the video about the festival here:

————–
Video also available on my Youtube Channel with the 2 attached petitions

READ MORE HERE: http://www.mirror.co.uk/news/weird-news/animal-rights-group-peta-furious-346421
HERE: http://www.bbc.co.uk/news/magazine-19846516
AND HERE: http://www.theguardian.com/commentisfree/2008/oct/09/animalwelfare.food

PLEASE SIGN & SHARE WIDELY THESE ? 4 VIP PETITIONS!
1 http://www.change.org/petitions/alcadesa-de-san-luis-de-cañete-perú-prohíba-el-consumo-de-gatos-en-el-festival-curruñao
PETITION 2 http://www.change.org/petitions/embajador-de-peru-en-españa-don-francisco-eguiguren-praeli-parar-la-tortura-en-contra-de-los-gatitos-en-la-quebrada-peru
PETITION 3 https://www.change.org/petitions/alcalde-de-la-quebrada-alcalde-de-cañete-no-al-sacrificio-de-gatos-en-cañete-lima-perú-2
PETITION 4 http://peta.vg/7yr

Übersetzt mit Google:

BARBARIC’FESTIVAL ESSEN CATS’IN PERU

Traditionelle Fest Perus essen streunende Katzen hat Kontroverse gezogen .

Die Gastronomische Festival der Katze jedes Jahr im September statt in Peru ist unter Kontrolle von Tierrechtsaktivistinnen . Das Fest erinnert an die Geschichte der Sklaven in der Gegend, die , so heißt es , überlebte nur durch das Fleisch von Katzen zu essen. Jedes Jahr wird Katzenfleisch auf dem Festival in einer Vielzahl von Gerichten wie Katze Burger serviert , gegrillt oder gebraten Katze oder Katze in würziger Eintopf. In Peru Katzenfleisch wird gedacht, um ein Aphrodisiakum und Heilmittel für Bronchial- Erkrankung sein.

Streunende Katzen über einen Park laufen in Miraflores, Peru , nachdem sie in dem Bereich, in den 1990er Jahren als Kontrollmaßnahme für die Rattenpopulation eingeführt wurden. Jetzt sind die Streuner sind enorm und werden in der Anzahl von Freiwilligen geführt und geschützt. Einige Bewohner sehen sie als ein Problem, aber Aktivisten versuchen, die Rechte der Katze als Lebewesen zu schützen. Die Mehrheit der Peruaner denken, dass Katzen sind , aber das Festival weiterhin Touristen und neugierige Gäste aus aller zeichnen.

Jedes Jahr im September , die Stadt La Quebrada hält eine große Feier nach Santa Efigenia , ein Heiliger verehrt wird vor allem von Peruanern stammen von afrikanischen Sklaven zu ehren, nach der Associated Press.

Teil der Feier schließt La Festival del Gato Gastronomico , ( Der Feinschmecker Festival der Katze) eine Katze fress Fest zur Erinnerung an die Zeit, als die frühen Siedler waren gezwungen, auf Katzenfleisch zu überleben, oder so geht die Geschichte . Dutzende von Katzen sind speziell für den katzenartigen Fest gezüchtet , berichtet die BBC.
Besondere Gerichte sind würzig gegrillte Katze Eintopf und Katze mit nativen huacatay Kräuter, und das Fleisch hat angeblich einen ähnlichen Geschmack wie Kaninchen …
Einige Einheimische sagen, das Fleisch kann Bronchitis zu heilen und steigern Fruchtbarkeit.
Nicht nur das, sondern peruanischen Volksweisheit besagt , dass der Konsum Katze arbeitet als Aphrodisiakum

VIDEOS:

Bitte beachten Sie Tv News in Lima – Peru über diese barbarische Festival (nicht grafisch)

Bitte beachten Sie auch dieses Video : Fünf junge Katzen, die speziell für ihre Fleisch angehoben wurden am Sonntag ertrunken gebraten und als die kleine peruanische Stadt La Quebrada gegessen werden feierte seinen Jahres Katze -Essen Festival.

Bitte beachten Sie das Video über das Festival hier:

————–
Video auf meinem Youtube -Kanal auch mit den 2 angebracht Petitionen

MEHR HIER: http://www.mirror.co.uk/news/weird-news/animal-rights-group-peta-furious-346421
HIER: http://www.bbc.co.uk/news/magazine-19846516
UND HIER: http://www.theguardian.com/commentisfree/2008/oct/09/animalwelfare.food

BITTE MELDEN SIE & Share WEIT DIESE ? 4 VIP PETITIONEN !
PETITION 1 http://www.change.org/petitions/alcadesa-de-san-luis-de-cañete-perú-prohíba-el-consumo-de-gatos-en-el-festival-curruñao
PETITION 2 http://www.change.org/petitions/embajador-de-peru-en-españa-don-francisco-eguiguren-praeli-parar-la-tortura-en-contra-de-los-gatitos-en-la-quebrada-peru
PETITION 3 https://www.change.org/petitions/alcalde-de-la-quebrada-alcalde-de-cañete-no-al-sacrificio-de-gatos-en-cañete-lima-perú-2
PETITION 4 http://peta.vg/7yr

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
5 Comments
Leave a response
  • Eva Galuska
    7. März 2014 at 13:50

    Ist das Land nicht in der Lage zu Begreifen was Tiere wert sind.

  • 7. März 2014 at 16:47

    Verdammti Sauhünd verfluechti…Ufhänke setsch die Sieche…..

  • Helga Bodenhagen
    7. März 2014 at 17:29

    mein gott-die fressen sogar—die heiligen Birma katzen

  • 6. Mai 2015 at 8:52

    wo ist das problem? wir essen jeden tag unmengen von tieren….

  • 6. Mai 2015 at 9:40

    Ich sehe keinen unterschied dazwischen ob in dem Käfig eine Katze oder ein Huhn eingesperrt ist!
    Jetzt kenne ich die umstände der Schlacht natürlich nicht, finde es aber besonders grausam Tiere extra dafür zu züchten!
    Machen wir mit Rindern, Hühnern, Schweinen und diversen anderen Tieren auch so!
    In Peru ist es auch nicht unüblich Meerschweinchen zu essen.
    Katzen sind bei uns Haustiere, müssen aber akzeptieren wenn sie woanders als Nahrung angesehen werden.
    Die Inder starten ja auch keine Petitionnen um uns den verzehr von Rindfleisch zu verbieten!

Leave a Response

Ich akzeptiere