Ein Obdachloser riskiert sein Leben, um seinen Hasen zu retten

Now Reading
Ein Obdachloser riskiert sein Leben, um seinen Hasen zu retten

Diese Story schockt und rührt zugleich: Ein Obdachloser namens John begibt sich in Dublin in der Nähe eines Flusses, um wie gewöhnlich zu betteln. Immer mit dabei: Sein treuster Freund, ein Hase namens Barney.

Ein vorbeilaufender Jugendlicher stiehlt den kleinen Barney vor den Augen des Obdachlosen und wirft ihn skrupellos in den Fluss, um ihn ertrinken zu lassen. Barney’s Kampf ums Leben und der hilflose Blick haben dem Besitzer in diesen Sekunden das Herz gebrochen.

tDob37z

John sprang sofort hinterher und zog den leblosen Körper aus dem . An Land begann er, Barney wiederzubeleben und: Geglückt! Barney wurde alleine durch die Liebe eines Menschen gerettet. Das gute Ende: Der jugendliche Täter erhielt eine Geldstrafe und 4 Monate Haft.

[ssba]

ra1

John erhielt eine Auszeichnung vom Bürgermeister „Compassionate Citizien Award“ weil er einem Lebewesen – egal wie klein es sein mag – so viel Wert beimass, dass er alles tat, um es zu retten. Dieser Mensch mag vielleicht kein Zuhause haben, aber er hat ein grosses Herz und bietet einem und zwei Hunden ein besseres Zuhause als manch anderer.

via likemag

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
3 Comments
Leave a response
  • Kurt-Michael Toeps
    7. März 2014 at 15:33

    Das Mensch sein, dass hat dieser Obdachlose ganz hervorragend allen gezeigt, was das eigentlich bedeutet. Wahrscheinlich können das aber nur noch Menschen die "weit unten" angekommen sind, die nichts mehr haben als ihr nacktes Leben und das wenige was sie bei sich haben, an sich tragen. Hut ab vor diesem Tierfreund vor diesem MENSCHEN!

  • Sophie Danielle Falke
    7. März 2014 at 15:47

    Wow gänsehaut pur!! Das zeigt mal wieder das auch Menschen ohne Besitz und Behausung ein großes Herz haben!! Und die Tiere die bei diesen Menschen leben das Beste Leben haben

  • Maria Sidiropoulou
    8. März 2014 at 13:07

    Eine unglaubliche Geschichte über das, was Mensch sein ausmacht. Seinen grössten Wert trägt er in sich. Meinen grössten Respekt.

Leave a Response

Ich akzeptiere