Polizei in Sichuan tötet Hund

Now Reading
Polizei in Sichuan tötet Hund

In Sichuan wurde der eines Obdachlosen Mannes auf bestialische Weise von der getötet. Angeblich hatte der Hund rote Augen und somit Tollwut.

Die Polizei dort ist bekannt für ihren Umgang mit Tieren.

Bitte unterschreibt die Petition am Ende der Seite.

Danke!

[sc:ad-b ]

Zum Übersetzten benutz bitte diesen Google Übersetzter hier:
(Mehrmals auf die entsprechende Fahne klicken!)
[google-translator]

✦POLICE OF SICHUAN KILLING DOG IN FRONT OF HIS OWNER✦

✦Police of Sichuan province () have cruelly butchered with a shovel a dog from a homeless man in front of him.. Taking as an excuse that the dog had red eyes and supposing he has rabies..
✦The two men killing the dog appear to be chengguan, China’s much loathed urban management and enforcement officers; jumped up security guards with a reputation for cruelty and violence. Police defended their actions to the Global Times, saying the dog had rabies, but animals rights groups said that the animal had never been tested and cops did not ask its owner whether it was infected.

 

[sc:ad-a ]

TRANSLATED THROUGH GOOGLE FROM CHINESE (not perfect but you can understand)
Mainland police killed a dog event occurs. Mainland media reported that the day before 16:20, a tramp dragging a „stray dog“ heavenly palace in Nanchong LangZhong Street intersection, was stopped by city management. However, soon after four police officers arrived at the scene, the spot will only kill stray dogs alive. Tramp expressionless behind things, been looking at the dog dead silent.

✦Passers-by to put the event photographed on a blog immediately fueled crazy pass, there are users that practice cruel, but the police responded that there is a public warning was worried that the dog has rabies, requiring police, while police also found the bird dog red eyes, to see people close to it howling, then took a hunting scene. Have taken the dog to kill police also said that he shall have no choice but to perform the task, he felt himself tangled.

!! Bitte unterschreiben und teilen !!
[ssba]

✦Police: inner contradictions uncomfortable
WCC quoted police Chen Yao said, was received command center, and two colleagues rushed to the scene. When he arrived at the scene close to the dog, it suddenly stood up and stared at his eyes reddening. He said that in order to avoid people were injured, a „Rabies Prevention and Control Regulations of Sichuan Province“ and „unlawful access to public places with dogs, hunted by the public security organ of the organization“ requirement to kill the dog.

 

[sc:ad-b ]

Chen Yao refers to his first perform similar tasks, handle events after the car is also thought „it would not be too cruel,“ the heart is very contradictory, not too comfortable. His friends saw the message, does have the feeling wronged, but I hope you understand the difficulties the police.

Witnesses quoted Wang said, when chased initially stopped tramp, asked from where he and the dog, but did not speak tramp. A few minutes later, near the police station rushed over, have asked the same question, tramp still did not speak. Subsequently, the police come up with a fork from the car and began pounding against bird stray dogs maintained for 10 minutes, until the dog no longer move. Wang said there are many witnesses to support the practice, but he is not in favor, fearing to see the children affected.

After the incident on the web wide attention, the first to upload a microblogging forwarding capacity of more than 8,000. User „sinkhole,“ said the dog or the tramp of sustenance, but this connection was killed, „watched his partner being hunted, which is how he torment, tramp eyes outpouring of frustration, helplessness people really worried. “

✦SOURCE: http://thehousenews.com/society/四川民警當街打死狗隻/

✦✦THE POLICE DEFEND BEATING DOG TO DEATH!!
Read also:“Sichuan police defend beating dog to death“
here: http://www.ecns.cn/2014/03-07/103726.shtml

PLEASE SIGN & SHARE WIDELY THIS PETITION
PETITION 1 ▬► http://chn.ge/1h2DBst

PETITION 2 ▬► https://secure.avaaz.org/en/petition/National_Peoples_Congress_Legislate_Small_Animals_Protection_Law/edit/

Neue Petition: https://secure.avaaz.org/en/petition/National_Peoples_Congress_Legislate_Small_Animals_Protection_Law/?fbss

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
37 Comments
Leave a response
  • 9. März 2014 at 13:10

    ich finde es traurig dass die menschen so sein können.

  • 9. März 2014 at 13:10

    ich finde es traurig dass die menschen so sein können.

  • 9. März 2014 at 13:10

    ich finde es traurig dass die menschen so sein können.

  • Kitty Forster
    9. März 2014 at 14:16

    Was für eine verdammte Scheisse – rote Augen = Tollwut :/ ! RIP arme Seele. Der Halter hat mein Mitleid 🙁

  • 9. März 2014 at 14:46

    R.I.P und Run free arme Hundeseele, manchmal frage ich mich,was auf die Menschheit losgelassen wird ,Hauptsache Uniform und was ich dann mache ist alles richtig,man hätte den Hund auch in Tierklinik bringen können,was haben rote Augen mit Tollwut zu tun,haben,wenn ich Bindehautentzündung und rote Augen habe,habe ich dann auch Tollwut,einfach zum heulen sowas

  • 9. März 2014 at 15:36

    BIN ENTSETZT!!! wie kann man so was machen?.jetzt ist bei denen der letzte verstand abgestorben.. phui schämt euch:-(

    ruhe in frieden kleiner engel!

  • Eva Galuska
    9. März 2014 at 16:05

    Es ist entsetzlich, dass man so in einem Glauben verankert ist und ein Tier so bestialisch tötet. Wann lernen es diese Völker! I

  • 9. März 2014 at 17:14

    Egal wie viele Petition wir unterschreiben, wir werden es leider nicht ändern, dass der Mensch, egal welche Rasse, die größte Bestie ist.

  • 9. März 2014 at 17:36

    Was ist das nur für ein Scheiß Dreckpack japsen und Chinesen mit denen Mus man das gleiche machen nur viel schlimmer R.I.P arme fellnase der arme Mann muste zusehen wie sein Hund getötet wurde Bastarde

  • Gabi Fischer
    11. März 2014 at 10:46

    ……und die Bestie Mensch wird niemals aussterben…..

  • 16. März 2014 at 19:37

    ich schäme micht ein Mensch zu sein

  • Monika Becker
    23. März 2014 at 21:35

    Es ist nicht zu fassen, ich finde keine Worte. Diesen Hunden von Obdachlosen geht es oft besser als manch anderen. Diese Welt ist sehr arm wenn es weiterhin sollche grausamen Menschen gibt

  • Monika Becker
    23. März 2014 at 22:21

    du arme Seele

  • Thomas White
    24. März 2014 at 5:27

    aha und eure unterschrift interessiert die polizei in china. total schwachsinnig

  • 24. März 2014 at 9:14

    Rip kleiner Hund jetzt bist du an einem super schönen Ort …. Das sollte man mit den auch machen ACAB ,.. Herzlose misstvicher die endschudigt meine ausdruck …

  • 30. April 2014 at 17:08

    eine erbärliche verdamte drecksbande !!!! könnte alle erschiessen !!!!!

  • 30. April 2014 at 18:26

    ruhe in frieden du armer kleiner kerl und deinem armen besitzer wünsche ich viel kraft und hoffe das er irgendwann einen neuen lebensbegleiter findet unfassbar wie menschen ein tier so qualvoll töten bestialisch finde ich keine worte mehr für

  • Mandy Behrensmeyer
    30. April 2014 at 19:26

    wann bringt denn mal jemand den Asiaten Menschlichkeit und Nächstenliebe bei! Es kotzt mich an! Unbegreiflich und unfassbar! 🙁

  • Mu Asoka
    30. April 2014 at 19:33

    Wenn ich so was sehe könnt ich zum Tier werden…Tiere sind feinfühlige lebewesen!!!
    Das größte Tier auf dem Planeten ist der Homosapiens traurig.

  • 30. April 2014 at 22:05

    oh man ich bekomme immer mehr haß und wut auf solche schweine

  • Gabriella Trabucchi
    1. Mai 2014 at 8:19

    Fausto lieber Fausto, bitte reg dich nicht auf ab solchen Geschichten, die hat es immer gegeben und es wird sie auch immer geben…Gewalt an Mensch und Tier….das heisst nicht, dass man wegschauen und gleichgültig sein muss, ich denke man hilft nicht wenn man selber darunter leidet oder sich aufregt. Was kann man dagegen tun? Vielleicht sich mal hier bei uns herumschauen und sehen, was kann ich hier und jetzt für den anderen tun? Damit tut man Gutes und eine Reaktion wird gestartet, nur so, glaube ich, kann man es ändern oder ein bischen ändern….dein Mensch und dein Tier in der Nähe wird dankbar sein.

  • Annette Salomon
    1. Mai 2014 at 9:20

    Dreckspack

  • 13. Mai 2014 at 16:07

    Und sowas nennt sich Polizei

  • 7. September 2014 at 10:06

    Furchtbar!!! Diese Deppen gehören in ein Arbeitslager und nicht zur Polizei!!!

  • Maria Joanna Nieduzak
    7. September 2014 at 12:57

    Schande für diesen kranken Land – China respektiert keine Menschrechte und auch keine Tierrechte. Früher mal so eine großartige Kultur heute nur noch das letzte von letztem!
    Den Polizisten hätte ich gerne persönlich den Schädel mit dem Spaten zerschmettert – FUCK YOU CHINA!!!

  • Michael Riedel
    7. September 2014 at 14:50

    R.I.P. arme Seele

  • Eva Galuska
    8. September 2014 at 6:57

    Genau solch eine Einstellung macht Helfern die Arbeit schwer. Traurig, wie schlecht muss rs Ihmen gehen?

  • Annerose Wohlgemuth
    8. September 2014 at 13:18

    Und da heißt e…Die Polizei dein Freund und Helfer….Nein stimmt nicht die Polizei der arme Hund tot schlägt man kann sich für die nur schämen… R.I.P mein Kleiner..

  • Zod White
    8. September 2014 at 21:19

    Eva Galuska ganz gut, danke

  • 8. September 2014 at 22:20

    Unfassbar…. so viel Ungerechtigkeit Brutalität. Es gibt Menschen ohne Herz

  • Stephie Menne
    9. September 2014 at 22:01

    Unfassbar..
    Wie ekelig angegeilt alle am gaffen sind …

  • 10. September 2014 at 8:53

    dasd sind richtige drecksäcke, diese arschlöcher!!

  • 19. September 2014 at 19:11

    Ich würde sagen die Schltzaugen sind die grausamsten Bestien.Leider wird der Hund erschlagen warum wenn er Tollwut hat erschossen nein man muss Ihn leiden lassen. Ist das Gerecht? In China wahrscheinlich schon und leider die Regierung gehört mit samt den Poliszisten ausgetauscht aufgehängt und angezündet und erschlagen.

  • Medusa Lang
    21. September 2014 at 20:08

    es ist nicht zu fassen, ich finde keine Worte arme Seele

  • Monika Reimann
    27. September 2014 at 17:29

    Was ist nur mit der Menschheit auf Erden los, dass immer mehr Hunde so bestialisch töten? Es sind Lebewesen wie wir Menschen, also bitte hört auf diese Wesen haben sowas nicht verdient !

  • 28. September 2014 at 20:49

    Was für eine Polizist Sau den gehört auch sein Kopf ab gehakt

Leave a Response