Ed war ein treuer Blindenhund, als er plötzlich selber erblindete! Was dann folgte, ist unfassbar.

Now Reading
Ed war ein treuer Blindenhund, als er plötzlich selber erblindete! Was dann folgte, ist unfassbar.

Graham ist ein 60 Jahre alter, blinder Mann, der Blindenhund Ed als helfenden Begleiter schätzte.
Ed konnte sich 4 Jahre lang um sein Herrchen kümmern und ihm im Alltag helfen – doch dann holte Ed das selber ein!

[AdSense-B]

B64avsr

Bei Ed wurde eine selten Art von Glaukom (eine Augenkrankheit) diagnostiziert und obwohl die Ärzte alles versuchten, sein Augenlicht zu retten, konnten sie ihm doch nicht helfen.
Während vielleicht andere Ed gegen einen neuen Blindenhund austauschen würden, entschied sich Graham, für sich, aber genauso für Ed, einen neuen Freund zu holen. Edward ist ebenfalls zum Blindenhund und Helfer ausgebildet und kümmert sich nun um beide, und Herrchen!

Die Drei sind ein glückliches Gespann, in dem der eine nicht ohne den anderen kann - Imgur

08vWLxE

[AdSense-A]

WjmpLo7 QI9l3Xb

[AdSense-C]

Die Nachbarn kannten früher das typische Zweiergespann Graham und Ed, nun ist es ein glückliches Dreiergespann mit Edward – und unzertrennlich!

via LikeMag

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
1 Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere