Die unglaubliche Rettung von Grace

Now Reading
Die unglaubliche Rettung von Grace

Als die Retter von Animal Aid Unlimited, India die kleine Grace fanden war der Anblick schrecklich.

Man geht davon aus das Menschen ihr einen Draht durch den Mund und Hinterm Kopf lang gezogen haben. Der Draht saß so feste dass er sich in die Haut des Tieres eingeschnitten hat. Genauere Informationen gibt es leider nicht.

Grace konnte nicht essen oder trinken, nur noch wenige Tage und sie wäre gestorben.

Doch sie hatte Glück denn die Menschen von Animal Aid Unlimited, India haben sie gefunden und gerettet.

Seht selbst was dann geschehen ist.


Grace ist nun völlig geheilt und wird geliebt und geschützt bis zu ihrem Lebensende in der Einrichtung von Animal Aid Unlimited, India Leben dürfen.

Wenn Ihr für  Animal Aid Unlimited, India  Spenden wollt, könnt Ihr es hier tun:

Webseite: http://www.animalaidunlimited.com/

Bitte gib uns ein LIKE!     

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
20 Comments
Leave a response
  • 7. Juni 2014 at 11:26

    gott sei dank gibt es diese leute

  • Bärbel Fepsc
    8. Juni 2014 at 10:33

    Ich bin glücklich , das es noch solche Menschen gibt.

  • Carla Fröhlich
    8. Juni 2014 at 10:44

    Herzzerreissend, herzerwärmend und dankbar für die Menschen, die diese Wunder vollbringen!

  • Dieter Degen
    8. Juni 2014 at 14:14

    Es ist gut, dass diese Arbeit gemacht wird, aber wir ALLE sind solche Menschen. Jeder von uns kann jeden Tag in seinem eigenen Umfeld gegen Misshandlung von Tieren, Kindern, Frauen etwas tun. Leider schauen viel zu viele einfach weg, weil man sich nicht mit anderen Menschen herumärgern will. Wir müssen aber nicht immer mit dem Finger nach Indien, Aserbaidschan, Rumänien oder Asien zeigen. In unserer Nachbarschaft werden Hunde, Katzen, Pferde, Kinder und/oder Frauen gequält. Es gibt viel zu tun, packen wir´s an.

  • Rita Mueller
    8. Juni 2014 at 16:57

    Gott schütze die MENSCHEN die den Tieren helfen, DANKE, dass es EUCH gibt!!!

  • 9. Juni 2014 at 11:46

    Leider gibt es überall auf der Welt brutale herzlose Menschen, die Tieren so etwas antun. Gott sei Dank gibt es allerdings auch überall dort gute Menschen, die sich um die armen geschundenen und gequälten Tiere kümmern. Danke für diese Arbeit und den unermüdlich Einsatz, meine Hochachtung und Anerkennung.

  • Marron Lauri de Medich
    16. Juni 2014 at 19:05

    alles Gute Kleine …. ich hoffe du geräts nie wieder an sowelche menschen … sondern nur noch an die die dich Lieben und schätzen !!

  • Stephie Menne
    23. Juli 2014 at 20:10

    So eine süße Maus! :-*

  • Terry Gamper
    23. Juli 2014 at 20:23

    menschen hsind einfach schweine… sollten alle am bnesten aussterben…

  • Bonnie Gordie Scott
    28. Juli 2014 at 13:43

    Ich melde das sofort ,wenn Tiere oder menschen,Kinder gequält werden. Sofort Mund aufmachen ! Flagge zeigen !

  • 17. August 2014 at 13:08

    Ich hoffe das die Typen die Tieren sowas antun in der Hölle braten.

  • Hannelore Gaadt
    23. August 2014 at 19:10

    Dem kann ich mich nur anschliessen.

  • Hannelore Gaadt
    23. August 2014 at 19:15

    Stimmt! Man sollte nicht mit dem Finger zeigen sondern vielmehr helfen das Leid zu beenden oder zu lindern. Wegschauen bedeutet auch sich mit schuldig zu machen.

  • Carmen Kharoubi
    8. September 2014 at 13:28

    das so graussam da kommen einem gleich die tränen

  • Katja Schuppert
    22. November 2014 at 21:40

    warum hören die menschen net endlich mal auf tiere zu quälen ? geht ihnen dabei einer ab, können sie wohl ihre macht demonstrieren weil sie sonst nix zu sagen haben…..verrecken sollen die Bestien, die einer kleinen fellnase sowas antun!!!

  • 22. November 2014 at 21:42

    wie kann man einem Tier so was antun man kann es gar nicht glauben wozu Menschen fähig sind!!!!!!!!!!!!

  • 23. November 2014 at 2:33

    Gott sei Dank fand man die kleine Grace, ihre traurige Geschichte zu sehen hat mich zu Tränen gerührt. "Menschen" die Tiere so grausam quälen wünsche ich von ganzem Herzen das sie die Rechnung dafür bekommen in ihrem Leben. Ich bin richtig glücklich zu wissen das Grace in Sicherheit ist und wünsche ihr ein lustiges, glückliches, gesundes Leben…… <3 <3 <3

  • Yvonne Berger
    23. November 2014 at 11:32

    wundervolle Menschen , die die Tiere aufpäppeln und helfen….und hoffe das die Menschen , die den Tieren so was angetan haben einen qualvollen Tod erleiden oder unter Schmerzen leiden….pfui …

  • 23. November 2014 at 19:00

    Mein Gott Danke im Namen der Tiere für eure Einsätze ihr seit einfach so wie Menschen sein sollen DAAAAANKE

Leave a Response

Ich akzeptiere