Dieser Hund war 18 Stunden in einer Schlammlawine vergraben. Dann hörte jemand sein Jaulen!

Now Reading
Dieser Hund war 18 Stunden in einer Schlammlawine vergraben. Dann hörte jemand sein Jaulen!

Ein wurde lebend von einer Schlammlawine in Joya Grande, Guatamala, mitgenommen und lag dann 18 Stunden darunter vergraben. Das Militär begann nach der Lawine mit der Bergung von Menschen, als sie ein Jaulen höhrten. Sie begannen zu Graben und plötzlich schauten sie ins Gesicht des Hundes.

Den Rest seht ihr im . Eine wunderschöne , die es verdient gesehen zu werden. Teile sie weiter.


Bitte gib uns ein LIKE!     

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere