Dieser Zoo wird von Bewohnern „Zoo des Todes genannt“. Nach diesen Bildern ist klar wieso.

Now Reading
Dieser Zoo wird von Bewohnern „Zoo des Todes genannt“. Nach diesen Bildern ist klar wieso.

Der den ihr gleich sehen werdet, liegt in Indonesien und ist ein wahrer Albtraum. Den Tieren fehlt es an allem. Nahrung, Fürsorge, Freiraum…

Von den Bewohnern der Ortschaft wird der Surabaya Zoo als Zoo des Todes bezeichnet. Eine schreckliche Bildstrecke die alle Zweifel beseitigt, ob Tiere in Zoos gehalten werden dürfen.

Teilt die für die Gerechtigkeit der Tiere!

1$ zahlt man um diese Horrorshow zu sehen. Es ist ein Albtraum.

1$ zahlt man um diese Horrorshow zu sehen. Es ist ein Albtraum.

Die Bilder sind kaum erträglich, sollten aber von allen gesehen werden.

Die sind kaum erträglich, sollten aber von allen gesehen werden.

Die Tiere sind reine Schauobjekte.

Die Tiere sind reine Schauobjekte.

Die wertvollsten Körperteile werden scheinbar verkauft und kommen so in den illegalen Tierhandel.

Die wertvollsten Körperteile werden scheinbar verkauft und kommen so in den illegalen Tierhandel.

Egal was man über Zoos denkt, das hier ist einfach unerträglich.

Egal was man über Zoos denkt, das hier ist einfach unerträglich.

Es fehlt ihnen an jeglicher Fürsorge und jeglichem Freiraum.

Es fehlt ihnen an jeglicher Fürsorge und jeglichem Freiraum.

[sc:adsenseinpostrepo ]
Hauptgrund ist das Verhungern. Besonders bei den Fleischfressern.

Hauptgrund ist das Verhungern. Besonders bei den Fleischfressern.

Kliwon die Giraffe starb mit einem 18 Kg Klumpen im Magen.

Kliwon die Giraffe starb mit einem 18 Kg Klumpen im Magen.

Man schätzt, dass etwa 25 Tiere im Zoo monatlich sterben. Die Gründe sind unnatürlich.

Man schätzt, dass etwa 25 Tiere im Zoo monatlich sterben. Die Gründe sind unnatürlich.

Sie sitzen auf dem kalten und unhygienischen Betonboden. Tag für Tag.

Sie sitzen auf dem kalten und unhygienischen Betonboden. Tag für Tag.

Tiere werden geboren um für Unterhaltung zu sorgen.

Tiere werden geboren um für Unterhaltung zu sorgen.

Und was passiert, nachdem die Tiere sterben

Und was passiert, nachdem die Tiere sterben

Viele von ihnen haben noch nie einen Fuss aus dem Käfig gesetzt.

Viele von ihnen haben noch nie einen Fuss aus dem Käfig gesetzt.

[sc:petitionsbutton url=“http://www.change.org/petitions/dr-susilo-bambang-yudhoyono-close-surabaya-zoo“ beschreibung=“Close Surabaya Zoo“ ]

.

[sc:petitionsbutton url=“http://www..de/SurabayaZoo#.U80cRON_vfI“ beschreibung=“Der „Todeszoo“ von Surabaya muss schließen“ ]

.

[sc:petitionsbutton url=“http://forcechange.com/16697/shut-down-the-surabaya-zoo-in-indonesia/“ beschreibung=“Shut Down The Surabaya Zoo In Indonesia“ ]

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
14 Comments
Leave a response
  • 21. Juli 2014 at 20:20

    solange solche Menschen auf unserer Erde leben, wird sich nichts ändern

  • 24. Juli 2014 at 15:52

    Da wird sich nichts ändern

  • 25. Juli 2014 at 7:54

    Man sollte genau das selbe mit den Menschen machen in Käfige sperren und nix zu essen geben und sich selbst überlassen!

  • Claudia Kampfdrache
    25. Juli 2014 at 10:48

    Bitte stoppt das sofort . Das ist grauenvoll.
    Frag mich wie das sein kann das so ein Zoo noch exisitiert und die Menschen nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

  • Maria Hartmann
    25. Juli 2014 at 11:33

    solche leute muss man genauso behandeln und elendig verhungern und verkommen lassen die sind nicht wert auf unserer erde zu sein ist meine meinung zu solch einem abschaum

  • Eule Richter
    25. Juli 2014 at 12:31

    unterzeichnet und geteilt!!!!
    Das Allerletzte, dass diese Qualanlage überhaupt noch geöffnet ist!
    Eine Schande für die Menschheit!

  • 25. Juli 2014 at 19:10

    Ich sage besser nicht meine Meinung !

  • 26. Juli 2014 at 11:51

    Solche brutalen menschen verdienen sich die todesstrafe!!!

  • 26. Juli 2014 at 19:15

    Jaja immer die Tierschützer, fangt erstmal an für eure Art zu sorgen !

  • 26. Juli 2014 at 19:17

    Die Befreiung von Mensch und Tier darf nicht gegeneinander aufgewogen werden, sondern muss immer zusammen gedacht werden! Wenn wir keine anderen Menschen unterdrücken und ausbeuten wollen, werden wir das auch nicht mit anderen Lebewesen tun können.

  • 26. Juli 2014 at 19:22

    Mich kotzt das nur richtig an, ja wenns um Tiere geht ist man sich schnell einig und die besten freunde zugleich, aber wenn es irgendwo auf der welt krieg giebt, kinder sterben oder verhungern und minderheiten unterdrückt werden interessierts niemand…

  • 26. Juli 2014 at 19:32

    Das würde ich so nicht sagen…ist das gleiche Prinzip. Wenn es gerade aktuell ist, kommt die "oh-wie-schrecklich" Minute und danach wird es wieder verdrängt, um seinem Alltag folgen zu können.
    Das ist doch, wenn es bspw um Tierversuche, Massenmord in der Fleischindustrie, Demonstrationen vor dem Leipziger Zoo etc. pp geht. auch so. Wobei meistens bei den Tieren die Empathie sogar aus bleibt und die Pseudoargumente vorgetragen werden, außer eben es sind so ganz "besondere" eben wie Tiger, Elefanten, Blauwale.

  • Kevin Schmitz
    27. Juli 2014 at 19:34

    Hurensöhne

  • Petra Kolmhuber
    28. Juli 2014 at 6:28

    Das ich echt ganz extrem schrecklich solche Bilder die Armen Tiere so Verhungern Lassen. Man sollte wirklich mal das gleiche mit den Ungeheuern machen. Warum HOLT man die Tiere da nicht weg und bringt sie in einen Zoo wo es Ihnen besser geht?

Leave a Response