Katzenbabys aus fahrendem Auto geworfen

Now Reading
Katzenbabys aus fahrendem Auto geworfen

Für Tierliebhaber ist es eine unvorstellbare Tat: Unbekannte sollen bei Burgau (Lkrs. Günzburg) sechs Katzenbabys aus einem fahrenden Auto geworfen haben.

Alle sechs Kätzchen wurden dabei getötet.

[AdSense-B]

Update 20. Okt 2014: setzt eine Belohnung von 1000€ auf Hinweise aus !!!

Die Behörde ermittelt wegen und sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Fahrzeug bzw. Täter machen können. Möglicherweise waren mehrere Personen an der Tat beteiligt. Um die Suche nach dem oder den Täter/n zu unterstützen, setzt die Tierrechtsorganisation PETA e.V. eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ermittlung und Überführung des/der Tierquäler/s führen. Zeugen, die Informationen zu diesem Fall beisteuern können oder möglicherweise wissen, woher die Katzenbabys stammen, wenden sich bitte telefonisch unter 01520 – 73 733 41 oder per E-Mail an PETA oder direkt an die Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222 – 96 90 0. Weiterhin fordert PETA die Einführung einer bundesweiten Kastrationspflicht für alle freilaufenden , um Fälle wie diesen zu verhindern.

Quelle: peta50plus.de

 

Wie die Polizei mitteilte, beobachtete eine Zeugin den Vorfall am Sonntag (12.10.14) auf der Straße zwischen Hammerstetten und Limbach im Landkreis Günzburg.

Den Angaben zufolge wurden die auf der Beifahrerseite aus dem Auto geworfen.

Von dem Fahrzeug und den Tätern fehlt jede Spur.

Hinweise bitte an die Polizei !!

Bild dient nur als Symbolbild !!

[AdSense-B]

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
100%
11 Comments
Leave a response
  • Susanne Teichmann
    15. Oktober 2014 at 10:29

    SOLCHE Leute sind der Abschaum der Welt….

  • 15. Oktober 2014 at 11:01

    Elendes Pack, Abschaum der Menschheit. Wie kann man nur so herzlos sein.

  • Juergen Schmitt
    15. Oktober 2014 at 13:15

    boh da bekommt man echt nen hals bei solch einen abschaum wo rumlaufen.hoffentlich finden sie dieses pack und bekommen ihre gerechte strafe…

  • Kornelia Hauptmann
    15. Oktober 2014 at 13:53

    Dreckspack

  • 15. Oktober 2014 at 15:28

    VERDAMMT SOLLEN SIE SEIN!!!!

  • 15. Oktober 2014 at 16:45

    An die anderen User. Habt ihr schon mal versucht solch kleine zum Tierartzt oder Tierheim abzugeben. Ich für mein teil kann Doppel Moral nicht leiden. Das was ich nicht verstehen kann ist sich eine Katze anzuschaffen und nicht für die Präventiv Maßnahmen zu sorgen um dann so eine Abscheulichkeit überhaupt begehen zu können.

  • 15. Oktober 2014 at 18:34

    doch ich denke sehr genau nach das ist dreckspack und tierquälerei ich habe selbst zwei katzen aus dem tierheim und habe beide kastrieren lassen

  • 15. Oktober 2014 at 19:42

    Roswitha Mertins Ich kann zwar nicht in die Köpfe dieser Menschen schauen. Aber ich bin mir fast sicher das ich darin nicht sehr viel gutes finden werde. Ich komme nicht runsdrum zu fragen, wodurch verursacht. Denn es war immerhin noch genug da um nach diesen Tier zu streben. Und das klinkt nach dem verhalten von klein Kindern. Das Kopfkino läßt grüßen. Den der Mensch sollte genau darüber mal nachdenken. Und deshalb rede ich unter anderen von doppel Moral.

  • Lothar Scholz
    15. Oktober 2014 at 23:33

    Die Tierheime sind leider auch mit Idioten besetzt. Da kriegen Hartz IV Empfaenger gesagt sie muessen 50 Euro pro Tier bezahlen und Leute kommen auf monatelange Wartelisten. Wer in eine echte Notsituation kommt und das Tier nicht halten kann ist nicht in der Lage es legal loszuwerden. Einschlaefern machen Tieraerzte auch nicht also bleibt dann nur toeten oder aussetzen (und hoffen dabei nicht erwischt zu werden).

  • 16. Oktober 2014 at 14:25

    Nur warum schaffen sich Menschen dann erst Tiere an. Wenn die schon wissen das sie diese Last nicht tragen können? Und die andere Seite ist. Bevor das vom Staat bestraft wird, sollte er erst für Humane zustände sorgen. Siehe Lothar.

  • Gabriela Thuemmerer
    23. Oktober 2014 at 8:21

    mein gott die armen hascherl unglaublich so ein dreckspack

Leave a Response