Nach einem Tsunami trieb dieser Hund auf einer Schuttinsel übers Meer bis die Rettung kam

Now Reading
Nach einem Tsunami trieb dieser Hund auf einer Schuttinsel übers Meer bis die Rettung kam

Bei großen Naturkatastrophen sind es meist die Tiere die nicht mehr zu ihrer Familie zurück finden. Nach dem Tsunami 2011 der wirklich alles verwüstete wurde dieser auf einer im schwimmenden Schuttinsel gesichtet.

Sofort hatte man ihn in einem Hubschrauber und einer dramatischen Rettungsaktion an Board geholt. Die ganze Rettungsaktion wurde vom aufgezeichnet und später im Fernsehen gezeigt. Dabei erkennte die Familie ihren vermissten Hund.

Sofort fuhren sie zum Tierheim und nun seht Euch diese Wiedersehensfreude an heart


Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
1 Comments
Leave a response
  • 9. November 2014 at 9:01

    "…sind es meist die Tiere die nicht mehr zu ihrer Familie zurück finden." Grossartiger Satz! Zu Ihrer Familie! Sollte irgendwann in allen Köpfen drin sein, dass die Tiere zu uns gehören, dass wir und die Tiere eine Familie auf diesem Planeten sind, dann würde ich der Menschheit wieder eine Chance geben. Wenn alle Menschen Tiere als ihre Famiie ansehen würden, könnten sie sie nicht nicht quälen, nicht töten. Von den Perversen, die auch ihre Familien quälen und töten natürlich abgesehen. Dieser Satz, Tiere zu ihrer Familie, sollte sich einbürgern, er hat die Macht die Welt zu verändern!

Leave a Response

Ich akzeptiere