PETITION – Sodomie?! Haftstrafen für Tierschänder!

Now Reading
PETITION – Sodomie?! Haftstrafen für Tierschänder!

Schwer zu glauben aber wahr: Sodomie ist nach dem derzeitigen Strafgesetz in Deutschland nicht strafbar. Bis zum 1. September 1969 stand die damals noch als „Unzucht mit Tieren“ bezeichnete, Vergewaltigung von Tieren noch unter Strafe. Im Zuge der 1. Strafrechtsreform, die mit einer Änderung des Sexualstrafrechts einherging, wurde dieses Gesetz jedoch abgeschafft. Die damalige Begründung lautete, dass Tiere durch das Tierschutzgesetz ausreichend gegen solcherlei Übergriffe geschützt seien. Zwar ist die Verbreitung von tierpornographischen Inhalten illegal, jedoch nicht die sexuelle Handlung an sich. Strafbar macht sich in Deutschland nur derjenige der einem Tier „erhebliche Schmerzen oder Schaden“ zufügt, wobei diese Formulierung viel Spielraum offen lässt, zuviel.

Denn der Geschlechtsakt mit einem Menschen ist für Tiere nicht nur wider gegen ihre , und geschieht unter Zwang, sondern meist auch gegen ihren anatomischen Körperbau, wodurch erhebliche, und nicht selten tödliche Verletzungen entstehen. Dies betrifft vor Allem Kleintiere, wie , und Hühner. Da solcherlei Handlungen also immer entgegen dem Willen des Tieres geschehen, sind sie als nichts anderes als Vergewaltigung anzusehen, und richten dementsprechend auch großen psychischen, sowie seelischen Schaden an.


Genaue Zahlen zu zoophilen Menschen in Deutschland, die derartiges praktizieren, gibt es durch die bisherige Straffreiheit nicht. Im Kinsey-Report (1948/53) gaben jedoch rund 8% der US-Bevölkerung an derartige Kontakte zu haben. In wie weit diese Zahlen auf 2012 und Deutschland übertragbar sind bleibt im Dunkeln, die Hinweise sind jedoch auch hier zu Lande deutlich genug, wie auch das hessische Landwirtschaftsamt meinte. Und die Anhänger dieses Fetischs organisieren sich zunehmend, auch über Angebote oder sogar Live-Videos im Internet.


4all hat diese Petition NICHT erstellt. Von wem die Petition erstellt wurde siehst Du auf der Petitionsseite!

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
8 Comments
Leave a response
  • 8. November 2014 at 17:11

    perverses Dreckstück ! Dein Hund kann nicht gefragt werden ! Hoffentlich erwischen sie dich und nehmen dir das arme Tier weg ! Du krankes Gehirn !!!!!!!!!!!!!!!

  • Bettina Tonder
    8. November 2014 at 17:49

    Abartiges grauenhaftes monster du bist nur noch krank und gehörst weg . Mir fehlen die worte du bestie

  • 8. November 2014 at 18:22

    drekzak penis apszchnaiden

  • 8. November 2014 at 20:23

    Ich kann es nicht fassen mein Gott so ein Krüppel

  • Killerkeks Krümelchen Leipnitz
    9. November 2014 at 18:49

    sowas wiederliches dem gehört sich sein bestes stück in scheiben geschnitten und ihm sollte man den hund weg nehmen wie grausam is das den bitte sowas sollte genauso bestraft wie normale vergewaltigung an dem menschen der hund kann sich nicht äußern von welchem planeten kommt der den -.- abartig ich finde schon gar keine richtigen worte mehr für sowas so ein stück scheisse

  • 9. November 2014 at 22:24

    Die meisten wissen einfach nicht das leute die Sodomitisch veranlagt sind psychische probleme haben und denen geholfen werden muss also sage ich jetzt mal auf gut deutsch "HALTET MAL EUREN MUND UND DENKT ERST MAL NACH BEVOR DA NUR VERACHTUNG UND MÜLL RAUSKOMMT!!!" meine meinung

  • 10. November 2014 at 7:49

    du bist für mich ein krankes perverses dreckschwein . dir würd ich das ding abschneiden . melanie lebendig : alles u. jedes wird mit psychische probleme deklariert . wenn dich so ein perverser überfallen würde , entschuldigst du das dann auch noch ? der arme , er is ja krank bla bla bla

  • Robin Wagner
    25. November 2014 at 20:17

    Sex mit Tieren ist seit Juli 2013 bereits wieder verboten, aber erstmal laut brüllen 😉

Leave a Response

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere