3. Großdemo, Menschenkette & Mahnwache direkt vor den Toren des MPI

Now Reading
3. Großdemo, Menschenkette & Mahnwache direkt vor den Toren des MPI

Seit 2003 – Undercover bei Covance –, war es nicht möglich, aus den dicken Mauern eines Affentierversuchslabors in an die Öffentlichkeit zu bringen.

2014 hat es ein mutiger Mensch wieder geschafft

– 6,5 Monate Undercover im Max-Planck Institut (MPI) Tübingen –

Es sind leider grausige Aufnahmen unserer Zeit. Nutzen Wir die Chance dieses dunkle Kapitel der Menschheit, Tierversuch, im Zuge der damit neu entfachten öffentlichen Debatte um den Unsinn dieser Versuche, endgültig zu schließen.

Das Thema Tierversuch geht uns Alle an, ob direkt oder indirekt, sei es für Medikamente, medizinische Hilfsmittel, Steuergelder für die sogenannte Grundlagenforschung, wie sie am MPI stattfindet, Studium und so weiter.

Tierversuche sofort beenden, die Tierversuchsfreie, zukunftsorientierte Forschung die lange nicht mehr auf die irgendwann erwarteten Ergebnisse aus der Tierversuchsforschung wartet aus den dunklen Kellergewölben befreien, MPI-Affen retten.

10750163_274703545987287_5519178646616790177_o


Anbei der Link zur Website: www.soko-tierschutz.org sowie zu der oben genannten Veranstaltung mit Einzelheiten: https://de-de.facebook.com/events/1494309550825009/

  • Busse
  • Mitfahrgelegenheiten aus ganz Deutschland und dem Ausland
  • Zug-Gruppentickets
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • kreative Ideen, Laternen basteln, Plakate, Videos drehen
  • Flyer verteilen
  • Poster in Läden aufhängen
  • Termine auf der eigenen Website/Facebookseite teilen
  • Mitmachen

die Menschen haben angefangen sich selbstständig zu organisieren.

Wenn Du es nicht schon längst bist, sei ein Teil davon und wir sehen uns am 20.12.21014 in Tübingen.

Wir lassen die Affen nicht im Stich.

Bitte teilt es so oft es geht !!

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere