Misshandelt und gequält von Menschen doch nach 6 Monaten lebt sie wieder auf…

Now Reading
Misshandelt und gequält von Menschen doch nach 6 Monaten lebt sie wieder auf…

Wir haben Euch noch vor kurzem die Geschichte von Grace gezeigt. -> LINK! Das damalige Video wurde kurz nach ihrer aufgenommen.

Grace wurde von Menschen schwer misshandelt, man hatte ihr einen Draht durch den Mund und hinter dem Kopf lang befestigt was mit der Zeit tief und schmerzhaft in die Haut eingewachsen war.

Damals wollten einige von Euch Grace adoptieren und haben hier bei uns angefragt. Doch Animal Aid Unlimited India hat deutlich gemacht dass sie Grace behalten werden. Der Grund dafür war einfach. Dieser Hund wurde von Menschen so sehr verletzt und gequält dass er nur wenigen Menschen vertraute.

Ihre Wunden heilten schnell aber ihre Seele blieb lange Zeit tief verletzt.

Heute hat Animal Aid Unlimited ein neues Video von Grace veröffentlicht und hier sieht man nun wie toll Grace auch dank vieler Spenden wieder aufgelebt ist. Zum Glück leben im Jetzt.

Danke Animal Aid Unlimited India !!

Bitte gib uns ein LIKE!     

Teile dieses wundervolle Video mit Deinen Freunden !!

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
9 Comments
Leave a response
  • 2. Dezember 2014 at 4:13

    Es ist immer wieder erschreckend, wie viele bestalische Menschen auf dieser Welt gibt. Was gibt einem das, wehrlose Wesen zu misshandeln. Die machen keinem was und trotzdem müssen immer wieder ganz viele Seelchen leiden. WARUM ??? Ein großes Lob an die Menschen, die immer zur rechten Zeit am rechten Ort sind.

  • Sarah Died Rich
    2. Dezember 2014 at 10:14

    So schrecklich!

  • Dagmar Wolfgramm
    2. Dezember 2014 at 13:36

    es ist immer wieder schön das es tolle Menschen gibt die so was schönes vollbringen .

  • 2. Dezember 2014 at 21:01

    diese schmerzen…. ich glaube man kann sich bei weitem nicht vorstellen wie schmerzhaft das für den hund gewesen sein muss!!! ich bin einfach nur sprachlos zu was solche drecksmenschen fähig sind!! ich bin froh das es aber unter diesen hirnlosen subjekten doch noch menschen gibt die ihr herz einfach am rechten fleck haben und zeigen das es sich lohnt einem tier zu helfen! denn die dankbarkeit des tieres bekommt man tausendfach zurück <3

  • 4. Dezember 2014 at 5:38

    Schnief. Das Berührt. Schön, dass es der kleinen Maus jetzt so gut geht. Habt ihr toll gemacht. Frage? Was hat das Eselchen Video Abschnitt 2.30 Der Fuss sieht schlimm aus!!!! Wird hoffentlich behandelt?

  • 5. Dezember 2014 at 9:22

    Ich würde solchen Tätern die Händer mit Draht am Rücken zusammenbinden und dann den Schwanz, da verrecken die elendiglich und vor allem langsam.

  • Stephan Hennen
    6. Dezember 2014 at 22:46

    Wenn ich hier diese ganzen Storys so lese wird mir richtig schlecht. Ich verachte Menschen die sowas mit Tieren machen. Einfach unglaublich, solche Schweine sollte man in den Rolldtuhl prügeln denn genau das haben sie für solche Taten verdientW Dreckspack!!!!!!

  • Elvi Heeren
    17. Dezember 2014 at 14:53

    wie sagt man so schön? Der Mensch ist das grausamste und schrecklichste Geschöpf auf Erden, hier mal wieder der Beweis…ich bin so fassungslos und den Tränen nah wie brutal doch manche Menschen sind, frag mich nur was es ihnen gibt ein Tier so fürchterlich zu quälen. Das sollte man auch mit denen machen die dieses arme Wesen das angetan haben…einfach nur grausam

  • 20. Januar 2015 at 15:09

    Sagt doch bitte nicht immer "Schweine" zu diesen überaus NIEDEREN KRATUREN; kein Schwein, welches auch immer wüde so etwas fertig bringen…..

Leave a Response