SIR HENRY – verletzt in der Tötung in Rumänien, darf er leben?

Now Reading
SIR HENRY – verletzt in der Tötung in Rumänien, darf er leben?

BITTE LEST MEINE und TEILT SIE GANZ OFT. DAS IST WICHTIG. Danke ♥

Hallo liebe Freunde da am PC,

ich bin Henry oder vielmehr Sir Henry… und ich sitze in der in Rumänien… :‘( Dort hat mich Bettina entdeckt, sie lebt da in der Nähe und versucht einigen Hunden zu helfen… Und sie haben mir den Namen Sir Henry gegeben… Gut derzeit sehe ich äußerlich nicht so edel aus… Aber wie auch…?? :‘( Hier ist es furchtbar und wir werden auch nicht behandelt und kalt ist es auch … Aber sie wissen, dass ich ein edles Wesen habe und so habe ich den Titel „Sir“ erhalten. Irgendwie ist es mit einem Namen nicht mehr soo schlimm, als nur eine Nummer hier zu sein. Man hat das Gefühl, ein klein wenig geliebt zu werden.. Und die Hoffnung, dass jemand einem hilft hier aus der Hölle heraus zu kommen, vielleicht ja in ein eigenes Kuschelkörbchen mit eigenen Menschen, die mit einem kuscheln wächst auch … Ein Leben ohne Hunger, Schmerzen und Kälte, nicht mehr einsam, traurig und alleine, sondern in einem Menschenrudel voller Zuwendung und Liebe… Ja das wäre mein größter Traum… Ob er wahr werden wird?

sir1


Die liebe Bettina Hüttemann konnte nicht tatenlos bleiben, als sie mich sah. Sie wusste, lange werde ich dort nicht mehr überleben. Ich habe einige Verletzungen, vor allem am Auge. Wahrscheinlich hat mir diese ein anderer zugefügt, es wird auch immer schlimmer… Vermutlich bin ich auf dem einen Augen blind, aber sie glauben, dass das operativ noch behoben werden könnte. Allerdings müsste ich dafür zu einem Arzt in … Ich möchte zumindest auf einem Auge weiterhin sehen können, vielleicht ja sogar auf beiden? Die Menschen, die mir helfen und versuchen mir ein zuhause zu finden haben gesagt, dass ihre Freunde bestimmt helfen werden, wenn tatsächlich eine Augen OP nötg sein sollte, die vielleicht nicht so günstig ist. Also biiittte lasst Euch davon nicht schrecken, da finden sie einen Weg, ganz bestimmt!

sir2

Ich bin vermutlich 4 Jahre alt und habe Labbie/Goldie Größe. Den Goldie kann ich ja auch nicht verleugnen. Hier in der Tötung bin ich sehr ruhig.

Die liebe Bettina hat mich nun reservieren lassen, hat sie mir ins Ohr geflüstert. Das bedeutet, dass ich nicht getötet werden darf. Sie versucht mich auch schnellstmöglich hier heraus zu holen. Nur wohin mit mir? Sie wird mich erst einmal zu sich nehmen, aber sie hat selbst viele und nicht so viel Zeit, ich kann da nicht bleiben auf Dauer. Auch muss ich dringend behandelt werden… Sehr dringend sogar. Auch meine seelischen Wunden müssen heilen, dafür brauche ich ein eigenes zuhause mit meinen eigenen lieben Menschen, für die ich der Prinz bin…

Sobald ich hier heraus bin, kann ich auch auf , andere Hunde und Menschen getestet werden, aber wie es scheint, bin ich ein verträglicher Genosse. Wenn die Menschen mehr zu mir wissen, schreiben wir das hier hin. Und dann wird es auch noch mehr Bilder von mir geben.

Ich danke den Menschen, die versuchen mir zu helfen. Ja ich möchte leben, denn ich weiß, dass das Leben auch schön sein kann. Hier möchte hund lieber sterben, denn es ist grausam, aber da draußen soll es ganz wunderbare Menschen geben, die das Hundeleben erst lebenswert machen. Ohne Euch und Eure Fürsorge und Liebe ist unser Leben einfach nur furchtbar… Vielleicht habe ich die Chance die andere Seite dieses Lebens kennen und genießen zu lernen? Vielleicht ja bei Euch?
Bitte meldet Euch bei der Bettina, wenn Ihr mich mögt. Und wenn Ihr mir kein Zuhause schenken könnte, dann erzählt allen von mir, hier bei Facebook heißt das wohl „teilen“. Gemeinsam könnt Ihr es vielleicht schaffen, einen armen traurigen Sir Henri glücklich zu machen.

Danke ♥ Viele Küsse sende ich Euch
Euer Sir Henry, der nun weiter träumt… von einem Leben voller Glück ♥

Kontak (bitte schreibt einem der lieben Damen eine PN, wenn Ihr noch Fragen habt oder mich gar adoptieren möchtet), auch eine Pflegestelle in Deutschland würde mir schon sehr helfen! Aber Bevorzugt ist ein dauerhaftes zuhause, sodass ich mich nicht noch einmal umgewöhnen muss. Ich könne übrigens vorraussichtlich im Januar reisen!

 Hier die Kontaktadressen !!!

KONTAKT: Arche Noah Transilvania

KONTAKT: QualityLife Immobilien

KONTAKT: Juliane Ley

Quelle: Facebook

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
8 Comments
Leave a response
  • 9. Dezember 2014 at 11:34

    In diesen scheiss osteuropäschen ländern herrscht generell eine verkommende kultur!!und ich will dieses dreckspack hier in deutschland nicht haben…die tiere gerne!!aber dort wie in anderen ländern…zählen tiere einen dreck!!!

  • Renate Knoll
    9. Dezember 2014 at 14:05

    ach du süßer sir henry ich hoffe das dich jemand für dich findet und dir zeigt das es auch ein schönes leben geben kann mit menschen die dich liebhaben…drücke dir ganz fest die daumen

  • 9. Dezember 2014 at 16:03

    habe selber einen 14 jahre alten hund und finde es traurig wie ihr leben müst

  • 9. Dezember 2014 at 17:03

    Ja hab grad die supitraurige geschichte gelesen con den sanftmuetigen sir Henry,aber nun,is ER reserviert und zuerst muss behandeltvwerde,hoffen man kann AUS ihm einen traumhund machen,u DAs weden sie sicher selbst wenn du EIN auge verlieren wuerdrst,kein problem,dann musst du nor Ch auf ganz liebe menschen treffen,die du my sicherheit bekommst,du bist MIT in super labbi,ich teile dich hier ganz dolls undviel glueck ,DAs du EIN neues,leben beginnen darfst ohne kaelte futter und SW,

  • 10. Dezember 2014 at 7:04

    jaja der Mensch! was für ein überlegenes Wesen…. Save the Planet kill your self… Wenn ich nicht schon 2 Riesen Hunde hätte in ner viel zu kleinen wohnung würd ich ihn ja nehmen aber ka ob mein großer sich mit ihm verstehen würde…^^-.-^^

  • 10. Dezember 2014 at 20:56

    Hoffentlich findest Du süßer, liebe Menschen die Dich lieben und verwöhnen. Wir haben schon Bonny und Rieke und leider keinen weiteren Platz zur Aufnahme 🙁

Leave a Response

Ich akzeptiere