Wenn Tiere offene Wunden haben kann dabei auch schon einmal so etwas unangenehmes passieren…

Now Reading
Wenn Tiere offene Wunden haben kann dabei auch schon einmal so etwas unangenehmes passieren…

Wenn Euer offene Wunden hat solltet Ihr aufpassen das dort keine Dreck rankommt.

Soweit ganz klar und logisch… aber auch Fliegen sollten dort nicht rankommen, denn sie setzten im schlimmsten Fall Larven dort rein was dann zu so einer schrecklichen Wunde werden kann.

Hier haben sich Schmeissfliegen in die Wunde gesetzt. Die Larven werden also quasi in der Wunde groß und ernähren sich vom Fleisch und Blut des Hundes.

Normalerweise gibt es diese Schmeissfliegen nur in wärmeren Gebieten aber da es ja auch bei uns im Sommer immer wärmer wird, wird das sicher bald auch bei uns häufiger passieren.

Solange man die Wunde direkt behandeln lässt passiert aber weiterhin nichts schlimmes.

Ekelhaft ist es trotzdem ! Also immer Augen auf !!

[sc:adsenseinpostrepo ]

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
1 Comments
Leave a response
  • Theodora Lachmann
    14. Dezember 2014 at 18:02

    der arme Hund – so ekelhaft – a b e r Dschungel-Camp Insassen hätten ein schönes Frühstück… 🙂

Leave a Response