PETITION: Nein zum Abschlachten der Strassenhunde in Rumänien

Now Reading
PETITION: Nein zum Abschlachten der Strassenhunde in Rumänien

Sehr geehrte Fr Merkel,

es geht in dieser Petition um das grausame Abschlachten der Strassenhunde Rumäniens. Wir sagen `NEIN`!!! und wir möchten Sie auffordern als unser Vertreter in der , dazu Stellung zu beziehen.Wir fordern Sie auf, NEIN zu sagen zu dem Vorgehen in Rumänien. Dies ist brutales, verbrecherisches Vorgehen, das laut den Satzungen der nicht legal ist. Doch die Regierung Deutschlands schliesst die Augen.

Es ist an der Zeit, dass ` NEIN ` sagt.Es ist an der Zeit, dass Sie und unser Land `Nein` sagen zum Abschlachten von Leben.Wir sind die EU….und wir sind mitverantwortlich.

Mögen das Leben nie wieder von der Willkür einzelner abhänging sein !!!!!!!!

Für die Strassenhunde in Rumänien ist es so. Ihr Leben oder Tod wird bestimmt von der Willkür einzelner.

Wir fordern Sie hiermit auf, dieser Willkür Einhalt zu gebieten

Ein Zitat Mahatma Ghandis:

Die Grösse und die moralische Entwicklung einer Nation kannn man daran erkennnen, wie sie Tiere behandelt.


ru

In diesem Sinne möchten wir Sie auffordern, NEIN !!!!! zu sagen, NEIN zu Rumänien in Bezug auf das Verhalten bzgl der Strassenhunde.

Deutschland sagt `NEIN` und wir sagen `Nein`.

Es gibt gute Lösungen,die jedoch angesichts des monitären Gewinns beim Einfangen und Töten der Strassenhunde nicht in Betracht gezogen werden, am allerwenigsten von seiten Rumäniens.

Die EU ist unser Sprachorgan, wir als Mitglied der EU dürfen unsere Stimme laut werden lassen.

Daher sind Sie , Fr Merkel DIE Person , die diese Stimme hat.

Wir fordern Sie, Fr Merkel auf, Ihre Stimme zu erheben und gegen das Abschlachten der Strassenhunde Rumäniens laut werden zu lassen !!!!!!!


4all hat diese Petition NICHT erstellt. Von wem die Petition erstellt wurde siehst Du auf der Petitionsseite!

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
6 Comments
Leave a response
  • Gabriela Thuemmerer
    7. Januar 2015 at 12:03

    bin der gleichen meinung und dir österreichischen EU vertreter sollten sich da gleich anschließen…wir sind eine gemeinschaft dazu gehören auch tiere die müssen durch uns geschützt werden wenn wir menschen nicht für sie eintreten wer sollte es sonst tun????

  • Melanie Attinger
    7. Januar 2015 at 20:49

    Hört doch endlich auf damit!!!!!!!!!!!!!!

  • 9. Januar 2015 at 5:38

    Macht endlich was,es kann so nicht sein.Das Gesetz muß geändert werden,sie müssen geschützt werden.Sie wollen auch nur Leben und wir sind für die Tiere verantwortlich.

  • Natschke Wilgrid
    9. Januar 2015 at 19:35

    Tiere gehören genauso auf unseren Planeten wie der Mensch ,wir sollen sie beschützen

  • Rolf Schwerte
    12. Januar 2015 at 13:12

    schweine müssen genau so behandelt werden

  • 15. November 2015 at 5:24

    sofort stopp mit dem abschlachten der hunde!!!!!!

Leave a Response