Unfassbar – das Veterinäramt sucht nach Zeugen. Abgetrennter Hundekopf gefunden

Now Reading
Unfassbar – das Veterinäramt sucht nach Zeugen. Abgetrennter Hundekopf gefunden

In Dresden wurde ein scheinbar auf grausame Art und Weise getöteter Hund gefunden. Derzeit laufen noch Untersuchungen wie der Hund getötet worden ist. Bis dahin sucht das Veterinäramt nach Zeugen oder Menschen die den Hund kennen.

Bitte teilt den Beitrag und wenn jemand Informationen hat bitte beim Veterinäramt Dresden melden. Danke!

Am Dienstag, den 19.05.2015 erhielt das Veterinäramt der Landeshauptstadt Dresden durch eine Bürgerin die Mitteilung, dass sich hinter dem Militärgelände Stauffenbergallee der abgetrennte Schädel eines Hundes befindet.

Ob der Schädel erst postmortal, zum Beispiel durch Wildfraß, vom restlichen Tierkörper getrennt wurde, wird derzeit in der Pathologie der Landesuntersuchungsanstalt Sachsen untersucht. Bei dem Hundekopf handelt es sich um den Schädel einer Französischen Bulldogge. Das Haarkleid im Bereich des Kopfes ist schwarz.

Wir erbitten sachdienliche Hinweise zum Auffinden der Besitzer oder zur Klärung der Herkunft/Todesumstände.

Quelle: http://www.dresden.de/de/02/070/c_111.php

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
3 Comments
Leave a response

Leave a Response