Er wurde von seinem eigenen Herrchen überfahren und kämpft nun um sein Leben

Now Reading
Er wurde von seinem eigenen Herrchen überfahren und kämpft nun um sein Leben

Soeben wurde uns folgender Hilferuf mitgeteilt den wir hier gerne an Euch weiter geben möchten. Es ist zwar kaum zu glauben aber dieser arme wurde wohl mit Absicht von seinem eigenen Herrchen angefahren und kämpft nun um sein Leben.

Was Menschen in der Lage sind zu tun kann man in normale Worte oft nicht mehr fassen…

Dieser Schäferhund-Rüde wurde heute überfahren! Er sollte „weg“! Dass ein Mensch zu etwas überhaupt in der Lage ist, das verschlägt selbst uns langjährigen und erfahrenen Tierschützern die Sprache!

Diese erreichten uns gerade von unserem Partner-Tierheim in Sokolka (Polen), der Hund kämpft in einer Tierklinik ums Überleben und er hat gewonnen! Soeben kam die Nachricht dass er überleben wird! Sein Herz ist noch sehr schwach und es besteht immer noch ein Risiko dass er es nicht überleben wird, aber die Chancen sind zumindest real, dass er es schafft. Ein kleines Wunder in unserer oft so groben und kalten Welt.

Ein kleines Hundeherz, so tief verletzt, wo sind wir Menschen mittlerweile angekommen? Wieviel Respektlosigkeit und Pein müssen unsere noch aushalten?

 


Wer gerne für die weitere Behandlung möchte kann sich an uns wenden, Spender werden gerne namentlich im Posting genannt. Da wir alle grundsätzlich persönlich vor Ort bringen bzw. Transparenz für uns wichtig ist, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten was den lieben Schatz betrifft.

Wir sind im Herzen bei ihm und werden ihn hoffentlich in ein paar Wochen, wenn wir im September wieder vor Ort sein werden, lebend und voller Liebe kennenlernen dürfen…

Ein sehr bewegtes Team Notfelle e.V.


Das Team von Notfelle e.V. kann Euch bei einem Spendenwunsch sicher weiterhelfen.

Quelle: Facebook

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
22 Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere