Pitbull geht in den Polizeidienst… Daumen hoch…

Now Reading
Pitbull geht in den Polizeidienst… Daumen hoch…

Endlich ist es soweit und ich hoffe inständig, Deutschland und viele andere Länder ziehen bald nach.

Das Poughkeepsie Police Department in Stone Ridge, New York bekommt einen neuen Polizeihund. SIE, Kiah, wird für die Drogen- und Personensuche eingesetzt.

Bei uns wird diese Rasse immer noch als „Listenhund“ geführt, anscheinend müssen unsere Nachbarn auf der anderen Seite des großen Teiches mal wieder erst ein Zeichen setzen, bis wir das Wesen und Potenzial dieser Fellnasen erkennen.

Hundeführern suchen sich ihren Partnerhund in der Regel selber aus und hier hat der Polizist Justin Bruzgul doch wirklich mal ein Zeichen gesetzt. Auf seiner Suche bei verschiedenen Tierschutzorganisationen hat es ihm Kiah bei der Animal Farm Foundation (AFF) besonders angetan. Trotz aller Vorurteile hat er sich durchgesetzt und sie in die Ausbildung geschickt. Ein tolles Beispiel … ich sag nur bitte folgen!!!


Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
3 Comments
Leave a response
  • czechowsky
    27. November 2015 at 6:38

    ich glaube, dass diese hunde, wenn sie in die richtigen hände kommen sehr gute polizei-partner sind. sie werden dort richtig eingesetzt und eines tages vielleicht ihren
    schlechten ruf verlieren. toll gemacht als vorreiter. -usa-
    wann werden wir mal so mutig sein und als beispiel vorangehen?
    aber, bis wir so weit sind, einen „kampfhund“ in den polizeidienst zu nehmen, werden
    bestimmt noch viele viele jahre ins land gehen. schade.

  • Irene PRILL
    27. November 2015 at 23:01

    hallo,nun ich hatte 12 Jahre einen Amerikanischen steffortterier.ich kann nur sagen,das sind Keine Kampfhunde.die machen genau das,was du ihnen lernst.ein sehr starkes gebiß,mutig,lernfähig.dieser wäre als Polizeihund sehr geeignet.es ist immer nur der mensch,der sie zum guten oder schlechten erzieht.kein Hund ist böse.habe seit meiner Kindheit Hunde,habe bis jetzt einen 10 jährig.schäferHusky Mischung.in meinen danzen leben,gab es nieeee Probleme mit meinen Hunden,1967 hatte ich einen so schönen schäfeß die Polizei in Leutkirch ihn wollte.ich habe ihnenden Hund auch gegeben.lb.gr.ir.pr.

  • Irene PRILL
    27. November 2015 at 23:04

    alles Blödsinn,mit listenhunden,einschläfer n,der mensch wäre als Listenmensch zu bezeichnen,

Leave a Response