Unfassbar… Es gibt nur gewinnen oder verlieren… leben oder sterben… aber im Endeffekt verlieren sie doch alle…

Now Reading
Unfassbar… Es gibt nur gewinnen oder verlieren… leben oder sterben… aber im Endeffekt verlieren sie doch alle…

Animals Australia Ermittler folgten einer Spur nach China, und Macau…

Es sind verstörende Bilder die mit diesem veröffentlicht wurden… doch wegschauen und Augen schließen vor unserer brutalen Welt dürfen wir auch nicht…

Die Ermittler filmten verheerende Zustände in denen Windhunde gezwungen wurden Rennen zu laufen…. gewinnen oder sterben, dass ist dort die Devise…

In Shanghai werden die verletzten Hunde lebend an Raubtiere verfüttert, in Vietnam wird ihnen eine Insektizid gespritzt, hier geschehen diese „Massentötungen“ täglich… sie sterben unter sehr großen Qualen, wie im Video zu sehen ist und werden dann wie Abfall in riesige Gräber geworfen… wir können nicht sicher sein, dass andere nicht sogar in der Hundefleischindustrie enden…





Es macht mich so wütend dies zu sehen… das kann doch  nicht wahr sein… macht die ganze Welt nur noch ein großes Geschäft mit Tieren… ??? Aber das beste kommt ja noch ….die von Australien Animal haben bereits gefordert, dass der australische Landwirtschaftsminister Barnaby Joyce eingreift… doch dieser sagt er wird dort nicht intervenieren… Bitte??? Kann nicht sein, oder ??? Ein Landwirtschaftsminister… ich glaube der Mann hat den falschen Job…

Nun, was würden wir tun, wenn so jemand nicht seinen Job machen will??? Wir gehen zum Boss… und fordern den australischen Premierminister auf den Export von Windhunden aus Aserbaidschan nach Asien einzustellen…

Bitte unterschreibt diese Petitionen:

http://www.animalsaustralia.org/take_action/petitions/shut-macau-canidrome/

http://www.animalsaustralia.org/take_action/petitions/live-baiting

https://www.change.org/p/hon-mike-baird-end-horrific-live-baiting-of-animals-for-greyhound-racing

Quelle: Tony Zadel
Bildquelle: Facebook Video

 

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
5 Comments
Leave a response
  • Patrizia Rega
    11. Dezember 2015 at 4:35

    Ich kann die Menschheit nicht verstehen,es tut einfach nur noch weh wenn man sieht wie sie mit wehrlosen Geschöpfen umgehen ?

  • Andrea Püschel
    11. Dezember 2015 at 5:31

    Es gibt keine Worte für diese grausamen Verbrechen an wehrlosen Tieren. Ich wünsche mir wirklich von ganzem Herzen, dass die Täter das gleiche Schicksal ereilt und hoffe dass es dieses Karma geben wird

  • Mirjam Becker
    11. Dezember 2015 at 9:21

    Sofort stoppen

  • Gunter Hell
    11. Dezember 2015 at 10:45

    Sende die Monster die die Hunde dahin schicken auch dahin damit mann das selbe mit den Geldgieriegen Menschen? macht

  • Anke Schmidt
    12. Dezember 2015 at 3:44

    Unfassbar

Leave a Response

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere