Diesen Kangals geht es offensichtlich nicht gut… warum greifen die Behörden nicht endlich mal ein???

Now Reading
Diesen Kangals geht es offensichtlich nicht gut… warum greifen die Behörden nicht endlich mal ein???

Wir denken auch das es hier absolut nötig ist den Tieren so schnell wie möglich zu helfen… Warum zögern die Ämter noch???

Was sagt ihr dazu?


Verwahrlost, verwurmt – und regelmäßig geschlagen – es ist unglaublich, was Nachbarn über einen Krefelder Hundehalter…

Posted by WDR Lokalzeit aus Düsseldorf on Dienstag, 5. April 2016

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
1 Comments
Leave a response
  • 7. April 2016 at 12:10

    Also ich kann das nicht verstehen, für was braucht man eigentlich einen Amtsvetetenär oder ein Vet.-Amt oder sonst eine Behörde, die für den Tierschutz verantwortlich ist.
    Ich habe schon so viel mitbekommen, dass nichts gemacht wird und hinter her ist keiner verantwortlich.
    Will man helfen, weil es einem Tier wirklich schlecht geht, dann wird man noch angezeigt und muss Strafe zahlen, aber der „sog.“ Tierhalter darf die Tiere behalten und dem passiert nichts.
    Man ist einfach so hilflos und von den Behörden fühlt man sich doch meistens nur verarscht. Wenn die keinen Bock haben was zu machen, kann man die Stellen einsparen und das viele Geld dem Tierschutz geben.

Leave a Response

Ich akzeptiere