Joshi: Er ist schon 2010 verstorben … aber bitte lasst uns heute noch einmal an ihn denken…

Now Reading
Joshi: Er ist schon 2010 verstorben … aber bitte lasst uns heute noch einmal an ihn denken…

Wie kann man einen so vernachlässigen… hören die Menschen, die ein Tier so verkommen lassen die Schreie des Tieres nicht?

Der Beitrag ist schon aus dem Jahr 2010… aber ich wollte ihn euch heute noch einmal zeigen, in der Hoffnung… dass auch ihr zu den Menschen gehört, die nach links und rechts schauen… so etwas darf einfach nicht passieren…

Ich schrecke bei noch so einer Kleinigkeit auf, wenn mein Hund nur einen ungewöhnlichen Mucks macht… unerträglich wäre es für mich ihn in irgendeiner Form leiden zu sehen…

Der Hund aus dem Video bekam von seinen Rettern noch einen Namen… Joshi… leider konnte man ihm nicht mehr helfen… heute möchten wir noch einmal an ihn denken…

Joshi muss über viele Monate hinweg vernachlässigt worden sein… sein Fell war lang, dreckig und so verfilzt, das er nicht mehr laufen konnte… seine Krallen so lang, dass sie sich schon in alle Richtungen gebogen haben…

Man wollte diesen Hund nicht mehr… war ihn einfach wie ein Stück Müll auf die Straße… und das hier in … in Baden Würtemberg… bei Zuzenhausen…

Nachdem man ihn gefunden und zum gebracht hatte kam das ganze Ausmaß seiner Vernachlässigung ans Licht… Als das Fell runter geschnitten war entdeckte man große mit Maden besiedelte Wunden… Diese Wunden waren aufgeplatzte Tumore… Die Ärzte versuchten alles… aber man konnte Joshi von seinem Leiden nur noch erlösen…

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
2 Comments
Leave a response
  • maria paschedag
    6. April 2016 at 2:00

    schrecklich , schrecklich das arme Tier nur ich hätte ihn nicht so schnell aufgegeben ,ich hätte alles versucht ihm noch ein paar tage ein schönes leben zu machen .. alle Ärzte wollen zu schnell einschläfern.. auch die züchter die sollche Tiere züchten wie dieser Hund nacktkatzen usw. die müssten bei mir jedes jahr hohe Gelder zahlen

  • maria seabra
    6. April 2016 at 17:25

    saigned and shared

Leave a Response