Seine Seele hätte leben wollen doch ein Mensch wollte das nicht…

Now Reading
Seine Seele hätte leben wollen doch ein Mensch wollte das nicht…

Es nimmt einfach kein Ende… es ist so unglaublich … unfassbar… was geht in diesen Menschen vor die auf hilflose Wesen einprügeln, treten, sie verhungern lassen, lebendig begraben oder sie wie Müll einfach auf die Straße werfen… ich verstehe diese Welt nicht mehr…

Wer kann einem Geschöpf in die Augen schauen und ihm solche Schreckenstaten antun… was sind das für Monster…

Der in dem macht es mal wieder deutlich… ein Lebewesen ist in der heutigen Welt nichts mehr wert… Man schafft sich einen an… ist wohl möglich überfordert und lässt seine Hilflosigkeit und Wut an dem Tier aus… Als Buddy gefunden wurde stand er unter Schock… sein Körper und Gesicht war voller Narben und Wunden… man hatte ihn schwer misshandelt und vernachlässigt… und dann aus dem Auto geworfen und zum sterben am Straßenrand zurückgelassen…

Seine Seele ist gebrochen…

Sechs lange Wochen kämpfte Buddy mit seinen Rettern von Let’s Adopt und Viktor Larkhill um sein Leben… er hatte durch die Schläge und Tritte schwere neurologische Störung… er musste so leiden… weil ein Mensch ihm das angetan hat… ich bin fassungslos…

https://youtu.be/4LnFkxEh4c0

Leider hat Buddy es nicht geschafft und er ist nun an einem Ort an dem er keine Schmerzen mehr hat…
Es ist so traurig, dass er niemals erfahren durfte wie es ist geliebt zu werden und vSeine Seele hätte leben wollen doch oller Spaß mit Hundekumpels über eine Wiese zu tollen…

Wir wünschen dir da wo du jetzt bist Frieden und Freiheit… kleiner Buddy… R.i.P.

Quelle: Viktor Larkhill

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%
Comments
Leave a response

Leave a Response

Ich akzeptiere