Einsatz auf dem Brückenkran: Mäusebussard nach zwei Tagen aus Stahlbauhalle gerettet

Now Reading
Einsatz auf dem Brückenkran: Mäusebussard nach zwei Tagen aus Stahlbauhalle gerettet

tierretter-logo

Dieser Mäusebussard hatte sich in die Werkshalle der Firma Artur Naumann Stahl AG verirrt und kam trotz weit geöffneter Tore auch am zweiten Tag nicht mehr heraus. Da wir mittlerweile schon oft Vögel in höheren und niedrigeren Gebäuden gesichert haben, sollte auch diese Aufgabe zu meistern sein. Folgende Ausrüstung wurde für den Fang des Bussards benötigt:

1 x Netzwurfgerät
1 x Transporttasche
1 x Kescher
1 x 15 m Seil
1 x Brückenkran
1 x Barbierella

Der Vogel hatte leichte Schürfwunden am Kopf, weil er immer wieder gegen die Wände und das lichtdurchlässige Dach flog. Behandelt werden musste das aber nicht. Eine Tierärztin checkte den Bussard durch und verabreichte eine Infusion unter die Haut, um einen eventuellen Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Anschließend konnte der Mäusebussard zurück in die Freiheit. Vielen Dank an die Firma Artur Naumann Stahl AG für die schnelle Meldung und die tolle Zusammenarbeit.

Ähnliche Beiträge:


What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%

Leave a Response