Viehhändler in Rheinland-Pfalz angezeigt

Now Reading
Viehhändler in Rheinland-Pfalz angezeigt

Unfähig aufzustehen, den Hinterlauf eingespannt in einen Gabelstapler – und als alles nichts hilft, versucht ein Arbeiter den Kopf der hoch zu zerren, damit das Tier aufsteht. Der Tiertransporter steht nur wenige Meter entfernt.

Diese stammen von dem Betriebsgelände eines Viehhändlers in Rheinland-Pfalz. Anfang Oktober wurden diese Aufnahmen zugespielt. Selbst eine erste oberflächliche Sichtung ergibt, dass was hier zu sehen ist, ist illegal!

Laut -Verordnung dürfen nur transportfähige verladen werden. Transportfähig bedeutet, dass die keine Schmerzen haben, wenn sie sich bewegen und keine Verletzungen. Diese Kuh kann jedoch nicht einmal aus eigener Kraft aufstehen.

Insofern ist der hier gezeigte Verladevorgang eindeutig illegal. tierretter.de e.V. hat Strafanzeige gegen das Unternehmen erhoben und an die zuständige Staatsanwaltschaft gesendet.

Alle Informationen: https://tierretter.de/anzeige-gegen-viehhaendler-in-rheinland-pfalz/

Ähnliche Beiträge:

What's your reaction?
Love It
0%
Like It
0%
Want It
0%
Had It
0%
Hated It
0%